Elektroschrott kann sinnvoll recycelt werden

Elektroschrott Köln

In vielen Haushalten findet man eine ganze Menge an Elektroschrott, der sinnvoll recycelt werden könnte. Das würde dazu führen, dass weniger wertvolle Rohstoffe abgebaut werden müssten. Häufig ist der Recyclingvorgang auch energiesparender, als wenn die Edelmetalle aus dem Erz gewonnen werden müssten.

Sie würden sich wundern, wenn Sie wüssten was die Industrie heute alles recyceln kann. Neben dem üblichen Schrott der gepresst, geschreddert und anschließend wieder eingeschmolzen wird, können auch viele Elektro-Bauteile problemlos der Wiederverwertung hinzugeführt werden. Dies betrifft auch alte Computerbauteile, die oft im Keller liegen und nicht mehr genutzt werden. Wir nennen Ihnen ein paar Beispiele.

Kabel und Stecker

Jedes Kabel enthält wichtige und wertvolle Rohstoffe, die nicht einfach auf dem Müll landen sollten. Auch Starkstromkabel oder PC-Kabel gehören dazu und sollten wiederverwertet werden. Haben Sie große Mengen an Kabel die Sie nicht mehr benötigen, ist es sinnvoller die Stecker zu entfernen, da sie so wertvoller werden. Wenn Sie alte Geräte entsorgen, schneiden Sie doch einfach die Kabel ab und sammeln diese für eine gewisse Zeit. Dazu zählen auch Mehrfachstecker oder Verlängerungskabel die vielleicht defekt sind und so nicht mehr verwendet werden können. Trennen Sie einfach das Kabel und legen es in eine Sammelkiste. Haben Sie genug zusammen bekommen, bringen Sie diese einfach zum Schrottplatz oder Verwerter. 

 

Dies kann sich besonders für kleine Firmen lohnen, die sich mit der Reparatur von Elektrogeräten beschäftigen. Müssen hier Stromkabel erneuert werden, können diese in größeren Mengen verkauft werden. 

Die Computer Tastatur

Tastaturen werden regelmäßig ausgetauscht, wenn die Kontakte verschlissen sind und die Eingaben nicht mehr angenommen werden. Vielleicht tauschen Sie aber auch Ihre kabelgebundene Tastatur gegen eine schnurlose aus. Auch diese sollten nicht über den Hausmüll entsorgt, sondern können durchaus auch verkauft werden. 

Der Drucker

Ein Drucker ist in fast jedem Haushalt vorhanden. Doch leider halten diese Geräte auch nicht ewig. Sind diese Geräte defekt oder nicht mehr zeitgemäß, werden sie einfach ausgetauscht. Entsorgen Sie diese über den Elektroschrott, können die enthaltenen Bestandteile zwar wiederverwertet werden, Sie erhalten allerdings kein Geld dafür. Im Handel und Gewerbe ist der Verschleiß natürlich noch höher. Auch diese Geräte können gewinnbringend verkauft werden, da in den Druckern ebenfalls wertvolle Metalle enthalten sind. 

 

Werfen Sie Ihren alten Computerschrott nicht einfach in den Müll, sondern lassen Sie ihn der Verwertung zukommen. Neben dem angenehmen Effekt, dass Sie hierfür noch ein paar Euro erhalten können, schonen Sie die Umwelt und erhalten wertvolle Metall, die Sie vielleicht in Ihrem zukünftigen Gerät wiederfinden.